author-img-block

„Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Maria Teresa Troja

medizinische klassische Astrologin, Gesundheitsberaterin, Kräuterfrau

Zu Astrologie kam ich in 1988, ich berate Menschen in gesundheitlichen Themen mithilfe von klassischer medizinischer Astrologie. Die meisten Patienten, die einen medizinischen Astrologen aufsuchen, haben schon eine oder mehrere Behandlungen hinter sich oder bekommen vom Arzt keine Diagnose, weil die Laborwerte keine Auffälligkeiten zeigen, obwohl der Patient über Beschwerden klagt. Oder die Behandlung bringt die erhoffte Heilung nicht.

Wie kann medizinische Astrologie hier helfen?

Die Horoskop Deutung dient als Methode der praktischen Diagnose. Dabei spielen vor allem die Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser eine wichtige Rolle.

Es handelt sich um keine ärztliche Diagnose, indem man dem Klienten eine bestimmte Krankheit z.B. Diabetes, diagnostiziert, sondern eine Diagnose, die die zugrunde liegenden Ursachen der Erkrankung ans Licht bringt.

Astrologisch lässt sich nach der Diagnose auch eine Prognose über den Verlauf der Krankheit erstellen. Je nachdem, welches der 4 Elemente aus dem Gleichgewicht ist, sind unterschiedliche Behandlungsmethoden angezeigt, hauptsächlich mit einer passenden Diät.

Sobald die Ursache der Erkrankung nicht mehr vorhanden ist, und die Elemente wieder im Gleichgewicht sind, verschwinden in der Regel die damit verbundenen Symptome.